Kauffungens Ehre 2019

Ein Theaterspektakel in 5 Akten

basierend auf dem Original „Kauffungens Fehde“ von Manuel Kressin
Vier Aufführungen am 04., 05. und 06. Juli 2019 im Agnesgarten, Schloss Altenburg

Wir schreiben das Jahr 1455.
Der Ritter Kunz von Kauffungen ist ein hoch angesehener und treuer Gefolgsmann des Kurfürsten Friedrich des Sanftmütigen. Doch als Kunz im Bruderkrieg Friedrichs gegen Wilhelm dem Tapferen in Gefangenschaft gerät, zeigt sich, dass diese Treue nicht auf Gegenseitigkeit beruht: Friedrich kauft ihn nicht frei, sondern überlässt ihn seinem Schicksal.
Diese Erniedrigung kann ein Ritter nicht auf sich beruhen lassen. Kunz muss seinen guten Ruf wiederherstellen und seine Ehre verteidigen. Dafür ist ihm und seinen Männern bald jedes Mittel recht…

 

Regie / Coach: Christiane Müller
Regieassistenz: Waldemar Beutler, Eva Pommer
Leitung Organisation: Eva Pommer
Souffleuse: Kathrin Geißler
Licht- und Tontechnik: Holger u. Maximilian Hainich
Kostüme: Heidi Widike, Margit Hahn, Silke Leu
Requisite u. Bühnenbild: Waldemar Beutler
Maske: Yvonne Ammer
Kinderbetreuung: Rebecca Klukas, Ute May
Choraufnahmen: Colours Of Soul, Altenburg
Helfer: Brigitte Baumgärtel, Annemarie Bensch, Imke Göbel, Thomas Hepprich, Melanie Hiller, Thomas Jäschke, Christina Mähler, Ute Rüdiger, Eiko Scharf, Thomas Spangler, Thomas Weise
Programmheft: Andy Drabek
Film- und Fotoaufnahmen / Toneinspielung: Andy Drabek
Catering: Alexander Priem – Altenburg, Eiscafé Milano – Meuselwitz

 

Besetzung:

Kunz von Kauffungen: Michael Hiller
Kurfürst Friedrich der Sanftmütige: Peter Schellenberg
Kurfürstin Margaretha: Angela Müller
Herzog Wilhelm der Tapfere: Dietmar Dreißig
Herzogin: Bärbel Burigk
Prinz Ernst: Jasira Boxberger
Prinz Albrecht: Miriam Hiller
Frederick: Kevin Rühle
Graf Barby: Luna Boxberger
Prinzessinnen / Bürgerkinder: Amilou Grossmann, Lucie Henke, Mathilde Horn
Kanzler Georg v. Haugwitz: Heinz Pill
Bischof v. Meißen / Apel Vitztum: Christian Weber
Markgraf Fr. v. Brandenburg / Hofdame: Ulrike Henke
Landgraf Ludwig v. Hessen: Kristin Pommer
Wilhelm v. Mosen: Petra Sparbrod
Wilhelm v. Schönfels: Marion Hermsdorf
Johann v. Cimburg: Uwe Schröder
Bürgermeister / Soldat Melchior: Fritz Mähler
Kinderfrau: Lena Arnold
Köchin
: Regina Scherling
Küchenhilfe
: Harry Schneider
1. Wache
: Thomas Tischbirek
2. Wache
: Detlef Gentsch
Alter Soldat: Andreas Hermsdorf
Böhmische Wache / Soldat: Eva-Maria Scharf
Soldat: Petra Descher
Ritter: Ritterschaft zu Reychenfels
Bräutigam: Julia Körner
Kammerdiener / Braut / Minnas Tocher: Michelle Geier
Knappe Kunz: Finley Schimkuß
Knappe Cimburg: Kay Stuht
Schweinebauer / Räuber Balthasar: Frank Müller
Schweinehirt / Hans Schwalbe: Jessy M. Kriebitzsch
Bauersfrau Dorothea / Hofdame: Gabi Kerat
Bauersfrau Magdalena / Kirchendiener: Silvia Höselbarth
Gaukler: Wolf-Dieter Kullrich
Gauklerin / Bauersfrau Minna: Karin Beutler
Gauklerkind: Elena Klukas
Gauklerkind: Emil Beutler
Tod: Dana Weber

Bauchtänzergruppe:
um Elke Hempel

Kutsche:
Fuhrunternehmen Helmut Laumert, Münsa

Vorprogramm:
Puppenspielerin: Antje Glanz
Mittelalterliche Musik: Sandra Großmann, Yvonne Weber
Münzprägung: Claus Gleitsmann
Hofnarr: Karl Heymann
Ritterschaft zu Reychenfels
Bauchtänzerinnen um Elke Hempel
Zauberer
: Lothar Roß